XBox360: PayPal und weitere Updates

News

Bereits vor einigen Tagen hatte man vermutet, dass Microsoft plant, ein neues Bezahlservice einzuführen. Nun gab ist es offiziell bekannt.

Was vermutet wurde, wurde letztendlich von Microsoft per Major Nelson bestätigt. Das Dashboard-Update soll die XBox360 mit einer neuen Bezahlmöglichkeit ausstatten. Der XBox Live Account kann nun mit einem PayPal Account verbunden werden. So können Inhalte wie Microsoft-Punkte, Xbox Live Gold-Abonnements und Games on Demand-Spiele via PayPal gekauft werden.

Neben dem neuen PayPal Bezahlservice wird es auch die Unterstützung für das neue Disc-Format (XGD3)geben. Außerdem soll das neue Feature Auto-Standby beinhaltet sein. Mit Auto-Standby wird die XBox360 automatisch in den Standby versetzt, sollte sie eine Stunde nicht genutzt werden. Diese Funktion wird standardmäßig aktiviert, kann aber auch bei den Einstellungen ausgeschaltet werden.

Die ersten User können das Dashboard-Update schon jetzt herunterladen, aber wie bei Microsoft üblich, werden weitere Updates in Etappen erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*