Sony – PSN Ausfall (8)

News

Nach dem Einreichen der Sammelklage, haben sich viele Fachzeitschiften und -seiten sowie Experten über eine mögliche Strafe Gedanken gemacht.

Von der „Edge“ wird verlautet, dass Sony keine Haftung übernehmen muss, da dies ja in den eigenen PSN-Nutzungsbedingungen stünde. Diese Passage ist jedoch kein Freibrief, da diese nicht ganz unanfechtbar sind. Da in jedem Land die Nutzungsbedingungen verschieden angesehen werden, kann man so nicht ganz ungeschoren davonkommen, auch nicht mithilfe der Nutzungsbedingungen.

Neben diesen Spekulationen gibt es noch viele weitere, das Branchenmagazin Gamasutra will jedoch aus eigener Quelle erfahren haben, dass Sony Entwickler darum bittet, die Software auf den DevKits zu aktualisieren. Das besagte Update soll noch vor dem Anschalten der PSN-Systeme ins Netz gehen. Zu welchem Zeitpunkt dieser erscheinen wird, wurde auch den Entwicklern nicht mitgeteilt. Das kann ein Beweis dafür sein, dass eine Lücke im DevNet bestanden hatte, es könnte aber auch einfache Aktualisierung sein.

Weitere FAQ Fragen und Antworten sehen sie im nächsten Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*