PlayStation Home: Update 1.5

News

Viel größer wird der praktische Nutzen von „PlayStation Home“ nach dem Update 1.5 nicht gerade sein. Sony verspricht aber, dass sich die Spiele verbessern werden.

„PlayStation Home“ sollte eigentlich eine wichtige Rolle des PlayStation 3-Universums werden, doch bereits die Ankündigung und die Verschiebung des Releases waren mehr als nur episch. Viele PS3-Besitzer waren verwundert als die Virtuelle 3D-Welt dann 2008 online ging, jedoch waren versprochene Funktionen nirgends aufzufinden. Das nutzlose „PS Home“ war zwar schön und beindruckte auch technisch, aber trotzdem war es nutzlos. Zwar kamen immer weitere Updates, diese waren aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Wohl der Grund für einen geringen Stellwert der Nutzer.

Das Update 1.5 soll keine sichtbaren Veränderungen mit sich bringen, aber spielt er eine wichtige Rolle in der Virtuellen Welt. Sony bietet mit dem Patch ein Werkzeug, das Drittentwickler ermöglicht, Multiplayer-Spiele mit besserer Grafik und Physikeffekten in „PlayStation Home“ zu veröffentlichen. Erster wird Studio Lockwood sein. Die Entwickler werden das Hochgeschwindigkeits-Jet-Rennspiel „Sodium Two“ veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*