Microsoft gibt Preis für Kinect bekannt

News

Die 3D-Kamera für die X-Box360 wurden nun im eigenen X-Box Store gelistet und es zeigt, dass alle Vermutungen bezüglich des Preises eingetreten sind.

Bei der Präsentation wurde zunächst der ehemalige Name Projekt Natal in den jetzigen Namen Kinect umgeändert. Auf einer eigenen Veranstaltung gab Microsoft das Design der Kinect Kamera preis und stellte einige Diverse Spiele sowie Anwendungen vor, die mit der neuen Kamera genutzt werden können. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Bekanntgebung des Erscheinungstermins. Die Kinect 3D-Kamera soll am 4. November 2010 erscheinen. Zu dem Preis wollte Microsoft sich bei dieser Veranstaltung nicht äußern, wahrscheinlich um nicht die Feierlichkeit des neuen Tools zu vermiesen.

Man vermutete den Preis auf 150€. Ein Schrecken für jeden X-Box360 Besitzer. Vorbestellbar ist die Kinect-Kamera bereits bei IT-Riese zu einem Preis von 149 US-Dollar, wobei zu beachten ist das meist die Preise des US-Dollars auch in Euro übernommen werden.

Die Kinect 3D-Kamera erscheint am 4. November 2010 für X-Box360, mit einem voraussichtlichen Preis von 130€ – 150€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*