Homefront: Release bekannt

News

Im März 2011 rüsten sich die US-Widerstandskräfte gegen ihre Invasoren, THQ nannte den Erscheinungstermin zum neuen Shooter.

Wir schreiben das Jahr 2027, die Supermacht Nordkorea hat seit einiger Zeit das Land besetzt und kontrolliert nun weite Teile der USA, so heißt es in THQs neuem Spiel „Homefront“. Die nordkoreanischen Truppen haben die USA besetzt und gehen mit äußerster Härte gegen das Volk von USA vor. Mord und Folter sind dort an der Tagesordnung. Viele Bürger des Landes können die Situation nicht mehr ertragen und rüsten sich zum Kampf.

Scheinbar ein aussichtsloser Kampf, denn der Feind ist zahlenmäßig Überlegen und technisch besser ausgestattet. Sie schaffen es, als Teil der Guerilla-Truppe, sich bis nach San Francisco durch zu kämpfen, dort soll sich angeblich der Widerstand zum Gegenschlag versammeln. Auf der Facebook-Seite des Spiels vermeldet THQ nun offiziell das Erscheinungstermin, dort wird der 11. März 2011 als Termin genannt.

Homefront erscheint voraussichtlich am 11. März 2011 für PC, PS3 und XBox360.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*