Harry Potter 7: Actionspiel mit Bewegungssteuerung

News

Mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“ erscheint ein weiterer Titel für Microsofts Bewegungssteuerung Kinect. Im Spiel steuern Sie die Zauber mit Ihren Bewegungen.

1997 war Harry Potters erster Auftritt, zu dieser Zeit erschien das Ganze noch ein wenig kindlich. Im siebten Teil ist dies weitaus actionreicher und erwachsener geworden. Nachdem Harry und seine Freunde in der Zauberschule Hogwarts angekommen sind, beginnt auch schon ihr Abenteuer. Im siebten Teil der Film- und Spielreihe kommt es zum entscheidenden Kampf zwischen den Zauberschüler Potter und dem dunklen Lord Voldemort.

Für XBox360 Besitzer hat sich Electronic Arts richtig ins Zeug gelegt, denn das actionerfüllte Spiel soll Zockern nun zum Aufstehen animieren. In dem Spielmodus, der exklusiv für XBox360 ist, können Sie via Kinect alles Steuern, das bedeutet ohne Gamepad. Mit verschiedenen Handbewegungen können Sie zwischen Angriffs- und Defensivzauber entscheiden und Sie umsetzten, dass Ganze ist auch mit einem Freund möglich.
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 erschien am 18. November 2010 für PC, PS3, XBox360, Wii und DS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*