Sonys kostenpflichtiger Online Dienst: PlayStation Plus

Sony kündigte auf der E3 Spiele-Messe den neuen Online Dienst PlayStation Plus an. Sie berichteten über Vorteile und neue Dienste die PlayStation Plus für PS3 Besitzer bietet.

Natürlich sind die bisherigen Online Dienste, wie zum Beispiel ein Spiel Online spielen oder PSHome besuchen weiterhin kostenlos, doch mit PlayStation Plus verspricht die japanische Firma viele weitere Möglichkeiten für PS3 Nutzer. Man kann sich ein PlayStation Plus Abo kaufen, dass dem Nutzer die Möglichkeiten bietet, zum Beispiel PS3-Themen, Premium-Avatare oder Spielkomponenten- und Erweiterungen herunterzuladen. Die PlayStation Plus Abonnenten bekommen zusätzlich ein Rabatt von 20 – 50% auf die PlayStation Store Artikel.

Sony stellt monatlich ein Paket aus, dem ein PSN-Spiel, zwei Minis und ein ehemaliger PSX-Klassiker beiliegen. Jedoch kann dieses Paket nur in diesem Monat gedownloadet werden, wer dies nicht macht, muss sich die Spiele kostenpflichtig im PSStore herunterladen. Außerdem können diese Spiele nur so lange auf der PS3 gespielt werden, solange man PlayStation Plus Abonnent ist.

Der Preis des Abo liegt bei 90 Tage-Benutzung bei 14,99€ (3 Monate) und bei einem Jahresabo bei 49,99€.

PlayStation Plus startet am 29. Juni 2010 und wer bis zum 3. August ein Jahresabo abschließt bekommt das herunterladbare Spiel Little Big Planet dazu, dies kann auch nach Beendigung des Abos auf der PS3 gespielt werden.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply