Shadows of the Damned: Eine Reise durch die Hölle

Auf der Spielemesse Tokyo Game Show 2010 kündigte der Hersteller Electronic Arts das neue Horror-Actionspiel Shadows of the Damned an. Es wird von zwei bekannten Entwicklern produziert.

Goichi Suda (Suda51) und Shinji Mikami gehören zu einer der bekanntesten Leuten der japanischen Entwicklerszene. Mikami, der Schöpfer von Resident Evil, und Suda51, mit Entwickler von Spielen wie „Killer7“ und „No more Heroes“, schlossen sich zusammen und machen nun gemeinsame Sache.
Auf der Tokyo Game Show 2010 kündigte EA-Games das neuste Projekt der beiden an.

Im Horror-Actionspiel versetzten Sie sich in die Rolle vom Dämonenjäger Garcia. Sie begeben sich auf der Suche nach der Freundin von Garcia, die von Dämonen entführt wurde. Um sie von den entführten Dämonen retten zu können, müssen Sie zunächst zum Aufenthaltsort der Dämonen. Sie begeben sich in die Unterwelt, in der es von bösen Kreaturen nur so wimmelt. In der Hölle müssen Sie nicht nur ihre Reflexe zeigen, sondern auch Köpfchen bei den verschiedenen Puzzles.

Shadows of the Damned erscheint voraussichtlich im Sommer 2011 für PS3 und XBox360.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply


https://retrokitchenappliances.net/