PlayStation 3: PS2-Kompatibilität per Adapter

Seit einiger Zeit dachte man, dass Sonys Pläne, PS3-Modelle PS2-Kompatibel zu machen, beendet wurden, doch das wurde nun widerlegt. Neuer Patenteintrag von Sony gibt neue Hinweise.

Die erste PS3-Generation hatte noch die Funktion, PS2 Spiele abzuspielen. Da aber der Kostenpunkt für den Emulator-Chip zu hoch war, setzte Sony nur noch Konsolen ohne diesen auf den Markt. Einige PS2 Spiele, wie GTA Vice City oder Sonic waren bei PS Network herunterladbar, doch viele Spiele blieben dabei aus.

Nach Angaben der US-Technikseite Siliconera soll Sony an einem externen Adapter für die PS3 arbeiten, mit der man PS2-Spiele spielen kann. Diese Infos bezieht die Seite aus dem Patenteintrag, den Sony für den Adapter für sich beanspruchte. Laut dem technischen Datenblatt wird der Adapter an die PS3 angeschlossen. Im Adapter selbst befindet sich ein Prozessor und Chips für Video- und Audioverarbeitung. Damit ist es möglich, PS2-Spiele auf PS3 ohne Emulator-Chip zu spielen.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply


https://retrokitchenappliances.net/