Microsoft: Vision vom neuen Home-Entertainment (1)

Die erste Konsole brachte Microsoft vor zehn Jahren auf den Markt. Schon damals hatte die amerikanische Firma nicht nur Spiele um Kopf, nun strebt Microsoft „einer völlig neue Ära“ an.

Frank Shaw vermeldet nun auf dem eigenen Blog einige Daten und deutet dabei hin, wie Microsoft die XBox360 auf der E3-Messe in Los Angelos darstellen wird.

Bereits 53 Mio. Mal wurde die XBox360 bereits verkauft, Kinect wurde zehn Mio. Mal verkauft, fasst Frank Shaw kurz zusammen. 30 Mio. Mitglieder zählt XBox Live zurzeit. Und die letzten Jahre zeigen eine interessante Entwicklung. Nur noch 60% der an der Konsole verbrachten Zeit wird für das Spielen von Spielen benutzt, pro Monat werden im Durchschnitt auf einer Konsole 30 Stunden Videos angeschaut, dieser Anteil wachse außerdem weiterhin rasant. Möglicher Grund sind die alternativen Angebote wie Hulu, ESPN oder Netflix, die von den US-Usern genutzt werden und sonstige Aktivitäten mit einer Konsole attraktiver gestaltet.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply