Medal of Honor: Weiter Serienableger?

Electronic Arts brachte mit „Medal of Honor“ ein erfolgreiches Actionspiel im Oktober 2010 in den Handel, doch für die Spitze des Genre-Gipfels reichte dies nicht.

„Medal of Honor“ sorgte dafür, dass Spieler sich wieder im Jahre 2001 befinden und zwar in Afghanistan. Nach dem Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center verübt haben, müssen Sie mit weiteren US-Streitkräften in das Land eindringen. Im Spiel gehören Sie der Spezialeinheit Tier 1 an. Sie müssen die Feinde sabotieren und wichtige Kriegsinformationen beschaffen. Obwohl der Ehrgeiz da war, schaffte es das Spiel nicht an die Spitze des Genre-Gipfels.

Trotz alledem will Entwickler Danger Close möglicherweise einen weiteren Versuch starten. Electronic Arts kündigte bereits an, dass weitere „Medal of Honor“-Teile erscheinen sollen und Entwickler Close sucht nun in einer öffentlichen Stellenausschreibung nach talentierte Leute für die Arbeit an einen neuen Ego-Shooter. Wie es aussieht will EA-Games ein neuen Teil der „Medal of Honor“-Serie in Arbeit schicken.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply