James Bond – Blood Stone: Keine Probierversion für Zocker

Die Aufgaben eines Agenten sind vielseitig. Bevor man Doppelnull-Agent wird, sollte man einen Einblick gewinnen, doch bei Activisions neuem Titel soll das nicht möglich sein.

Mit einer geladenen Walther RPK macht sich der Darsteller Daniel Craig auf einer weiteren Mission. Der weltweiten Verschwörung tritt er Anfang November entgegen, dabei hat er natürlich wieder eine weibliche Begleiterin namens Joss Stone. Wie das Gameplay und die Story so wirken kann man in der Demo sehen, aber warte mal, es gibt doch gar keine Demo.

Wie viele Zocker es gewohnt sind, lernen sie das Spiel erst richtig kennen, nachdem sie die Demo gespielt haben. Doch nach Angaben des Herstellers soll für „James Bond – Blood Stone“ keine Demoversion erscheinen. Dies melden zwei Verantwortliche von Blizzard Creations gegenüber dem Videospiele-Magazin „vg247“. Also können Spieler nur auf Testberichte warten, die einen kleinen Eindruck über das Spiel verleihen.

James Bond – Blood Stone erscheint voraussichtlich am 5. November 2010 für PC, PS3 und XBox360. Und mit ein wenig Glück, gibts das Spiel vielleicht sogar billiger in Kleinanzeigen im Internet zu finden.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply