Final Fantasy 14: X-Box360 Version erscheint nicht!

Square Enix gab bekannt, dass die X-Box360 Version des Fantasy-Spiels nicht erscheinen wird. Grund soll der Online-Dienst X-Box Live sein.

Die japanische Firma scheint Sauer, über den Online-Dienst zu sein, den Microsoft bietet. Der Grund dafür ist höchstwahrscheinlich der, dass Square Enix, für das online spielbare Final Fantasy 14, eine monatliche Gebühr verlangen will. Jedoch ist das Online spielen auf der X-Box erst möglich, wenn man ein X-Box Live Gold Abo hat, das aber kostenpflichtig ist. Diese Vorgaben sollen, laut dem Leiter des Projekts Hiromichi Tanaka, schuld sein, dass das neue Final Fantasy nicht für die X-Box360 erscheinen wird. Die unterschiedliche Abrechnung zwischen Square Enix und Microsoft, entsprechen nicht das, was Tanaka sich Vorgestellt hat. Also wird Final Fantasy 14 vorerst nicht für die X-Box360 erscheinen, bis sich Square Enix und Microsoft geeinigt haben und über die Details diskutiert haben.

Final Fantasy 14 Online erscheint Voraussichtlich Ende 2010 für PC und PS3.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply