DMC – Devil May Cry: Rückkehr von Dante

Hersteller Capcom kündigte den fünften Teil der Reihe an. Neue Infos und Bilder zeigen, dass Capcom einen optischen Neustart der Serie versucht.

Am Anfang sollte Devil May Cry die Resident Evil Reihe fortsetzen, doch die Unterschiede zwischen den Spielen waren zu groß und so entstand der eigenständige Titel Devil May Cry im Jahr 2001. Der bis jetzt letzte Teil, Devil May Cry 4, der Serie erschien im Juli 2008.

Auf der Tokyo Game Show 2010 gab Capcom nun den fünften Teil der Reihe bekannt. Es wurde nun ein neues Entwickler Studio für die Entwicklung des neuen Spiels gewählt, Ninja Theory, erstmals kein internes Capcom Studio. Auch das optische wurde geändert, die Welt, um unseren, Held ist nun dunkler geworden, auch die Haarfarbe des Helden hat sich geändert. Aus der weißen Haartracht wurden nun schwarze Haare, dadurch wirkt der Held um einiges jünger. Über der Story oder dem Release wurde nichts genannt.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply