Dead Space 2: Release nochmals Verschoben

Normalerweise sollte „Dead Space 2“ am 27. Januar 2011 in den Verkaufsregalen zu finden sein, dies war jedoch nicht der Fall.

Hier ein Rückblick: Mehrmals musste das Spiel von der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) kontrolliert werden, immer bekam das Spiel die Einstufung „keine Jugendfreigabe Gemäß § 14 JuSchG“. Nur im Online-Modus musste das Spiel das Friendly-Fire abschaffen. Doch nach dem das Spiel mit der Überprüfung fertig war, legte das bayerische Sozialministerium ein Veto ein.

Sollte eine Landesjugendbehörde ein Veto einlegen, sorgt sie dafür, dass ein weiteres Prüfverfahren durchgeführt werden muss, allerdings nicht wie üblich von Ehrenamtlichen Mitarbeitern, sondern von sieben Vertretern der obersten Landesjugendbehörde. Aber auch die Vertreter gaben dem Spiel die übliche Kennzeichnung, doch die ständigen Überprüfungen sorgen für Verschiebungen des Veröffentlichungstermins. Ursprünglich sollte das Spiel am 27. Januar 2011 erscheinen, danach am 3. Februar 2011, doch EA-Games vermeldet nun, dass dieser Termin auch nicht eingehalten werden kann, also erschient das Spiel hierzulande erst Anfang März 2011.

Dead Space 2 erscheint voraussichtlich Anfang März 2011 für PC, PS3 und XBox360.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply