Call of Duty 8: Entwickler sprachen mit Soldaten

Activision wird schon bald wieder an einem neuen Call of Duty arbeiten. Erste Infos wurden bereits bekannt gegeben.

In den Monaten nach dem Erscheinen von Modern Warfare 2 gab es bei Activision viele Differenzen. Es wurde unter anderem den Erfolg des Spiels gefeiert, dass zu dieser Zeit erschienen war. Aber zu dem Erfolg gab es auch verschleierte Probleme, die mit dem zuständigen Entwicklerstudio Infinity Ward zu tun hatten. Doch das wurde alles von der Zeit verschlungen und ist nun vergessen. Nun liegt ein neues Spiel in Planung und erste Informationen wurden vom Studio-Gründer Glen Schofield auf der Internetseite Twitter veröffentlicht.

Der Studio-Gründer gab unter anderem bekannt, dass sich die Entwickler mit Soldaten in Kontakt setzen, um so ihre Erlebnisse ins Spiel einzubinden, dabei werden natürlich keine Namen oder Orte genannt. Die Story ist allerdings unklar, also ist auch unklar, ob das Spiel ein direkter Serienableger ist oder ob es eine Auskoppelung das zwischen Black Ops und dem nächsten Infinity Ward-Werk vorausschiebt.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply