Battlefield 3: Release im November

EA will es nun mit Activision aufnehmen, denn die Termine sind beinahe identisch.

EA will nun den Krieg gegen Activision aufnehmen, dass gab CEO John Riccitiello auf der Ad Age Digital Conference in New York bekannt. Denn „Battlefield 3“ soll ebenfalls wie „Call of Duty“ im November dieses Jahres erscheinen.

Riccitiollo plant 100 Millionen US-Dollar für Marketing, damit auch wirklich jeder vom Actionspiel „Battlefield 3“ hört und es sich so wohlmöglich kauft.

„In diesem November veröffentlichen wir Battlefield 3. Es tritt gegen das nächste Call of Duty an, das momentan die Nummer Eins der Spielindustrie ist“, so Riccitiello, „Ein Spiel, das im letzten Jahr am ersten Tag 400 Millionen Dollar eingenommen hat. [Battlefield 3] bringt alles mit, um dieses Spiel zu schlagen.“

Battlefield 3 erscheint voraussichtlich im November 2011 für PC, PS3 und XBox360.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Leave a Reply


https://retrokitchenappliances.net/